The Day in Dortmund: Bezaubernder Indie-Streifen

The Day kommen nach Dortmund. | Foto: Nanne Spielmann

Wäre das deutsch-holländische Duo The Day ein Film, wären sie einer dieser bezaubernden melancholischen Indiestreifen, in dem Jugendliche am Rand zum Erwachsensein einen letzten goldenen Sommer in der Heimatstadt verbringen, ehe sich alles unweigerlich verändert.

Das ist bitter, aber auch schön, unaufhaltsam, aber auch mitreißend. Man möchte eine Träne über die Wange rollen lassen, aber dabei zuversichtlich lächeln. Diesen feinen Grat treffen sie dank perfekt harmonisierender Gitarren-, Synthie- und Schlagzeugklänge mit jeder Note. Lukas Vering

Konzertreviews

Musik | Konzert | Köln

Fotostrecke: The 1975 in Köln

Groß sind sie geworden. Die jungen Briten von The 1975 haben mal als [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Das nächste Lied ist ein Cover: Me first and the Gimme Gimmes

Drogenwitze, Beleidigungen und Punkrock: Am Mittwoch bringen Me first and [mehr...]
Musik | Wesel

EselRock: Fotostrecken vom Jubiläum

Zehn Kerzen durfte das Eselchen 2017 auspusten. Das EselRock in Wesel [mehr...]
Konzert | Wesel

Fotostrecke: DOTE beim EselRock

Nachwuchsförderung! Am Wochenende haben wir die großartigen Essener [mehr...]
Konzert | Duisburg

Unsere Lieblingsmomente vom Traumzeit-Festival 2017

Wir haben unsere schönsten Momente und Eindrücke vom diesjährigen Traumzeit [mehr...]