Tim Bendzko live in Oberhausen

Tim Bendzko | Kai Stuht

Wenn der Bendzko seine Gitarre in die Hand nimmt und unter seinen Löckchen hervorlächelt, ist es um die meisten Damen schon geschehen. Erfreulicherweise kommt bei dem Sunnyboy aber auch inhaltlich was rüber. Von einigen Kitschnummern abgesehen, beschreibt Mr. „Nur noch kurz die Welt retten“ unsere Gesellschaft gekonnt und findet neue Worte für altbekannte Gefühle. Der Konzerttermin im April ist der Nachholtermin, nachdem das Konzert im März aus gesundheitlichen Gründen ausfallen musste.

 

Tim Bendzko im Stream

Mehr Konzerte

Konzert, Stadtgespräch

Clueso: "Die Sounds sollten für sic...

Clueso im Interview über sein neues Album Strandlichter, seine Rolle als [mehr...]
26.11. König-Pilsener-Arena, Oberhausen
29.11. Lanxess-Arena, Köln
Konzert

Andrea Schroeder

Auch wenn der Name es kurz befürchten lässt, haben wir es hier nicht mit [mehr...]
26.11. Zeche Carl, Essen
Konzert

Machine Head

„Bloodstone & Diamonds“ heißt das neueste Album von Machine Head, das im [mehr...]
26.11. Turbinenhalle, Oberhausen

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertabbruch: Morrissey im Colosseum Essen

„Wenn hier nicht gleich alle wieder sitzen, dann brechen wir den ganzen [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Fotostrecke: Cro in den Westfalenhallen Dortmund

Cro hatte seine Fans ab dem ersten Song im Griff. Er ruft "alle Arme hoch" [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Cover Me Bad Festival im Port 7

Die einen tragen Piercings, Tätowierungen und die T-Shirts ihrer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard im Kölner Palladium

Ben Howard, das ist dieser freundlich, gut gelaunte, irgendwie unaufgeregte [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Fotostrecke: Bosse in der Essener Lichtburg

Bosse mit Streichern und Bläsern? Ja, der Axel kanns! In der Essener [mehr...]