Tim Bendzko live in Oberhausen

Tim Bendzko | Kai Stuht

Wenn der Bendzko seine Gitarre in die Hand nimmt und unter seinen Löckchen hervorlächelt, ist es um die meisten Damen schon geschehen. Erfreulicherweise kommt bei dem Sunnyboy aber auch inhaltlich was rüber. Von einigen Kitschnummern abgesehen, beschreibt Mr. „Nur noch kurz die Welt retten“ unsere Gesellschaft gekonnt und findet neue Worte für altbekannte Gefühle. Der Konzerttermin im April ist der Nachholtermin, nachdem das Konzert im März aus gesundheitlichen Gründen ausfallen musste.

 

Tim Bendzko im Stream

Mehr Konzerte

Musik, Konzert, Stadtgespräch

Joris: Hoffnungslos hoffnungsvoll

Die aktuelle Tour von Joris muss aufgrund einer Schulter OP leider [mehr...]
21.3. zakk, Düsseldorf
22.3. FZW, Dortmund
Konzert

The Libertines: Verlorene Jungs

Kaum ein Fan der ersten Stunde hätte es zu hoffen gewagt: The Libertines [mehr...]
10.2. Palladium, Köln
Musik, Konzert, Stadtgespräch

Deichkind: Leben mit Wendepunkten

Porky war arbeitslos, hatte am Wochenende nichts vor, ist in den Tourbus [mehr...]
12.2. Lanxess Arena, Köln

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]