Sportfreunde Stiller

Sportfreunde Stiller

Nach dem Megaerfolg ihrer CD „MTV Unplugged in New York“ geht es für die Sportfreunde Stiller musikalisch wieder beschaulicher zu: Vom Big Apple über Rio nach Rosenheim, so heißt es zumindest im Titel ihres aktuellen Albums. Nach einigen Festivalhighlights im Frühjahr füllen die „Sportis“, wie sie liebevoll von ihrer eingeschworenen Fangemeinde genannt werden, nun wieder die heimischen Konzerthallen. Wer sich noch nicht zur Anhängerschaft zählt, sollte vielleicht trotzdem einen Besuch wagen. Die Band gilt nicht umsonst als einer der besten Liveacts des Landes.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Jamie Cullum beim ZFR

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Parov Stelar Band beim ZFR

Der Österreicher Marcus Füreder alias Parov Stelar, DER Vertreter des sog. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fettes Brot beim Zeltfestival: Die Rechnung geht auf

Natürlich ist eine Live-Show von Fettes Brot kein Zufallsprodukt. Immerhin [mehr...]