Sportfreunde Stiller

Sportfreunde Stiller

Nach dem Megaerfolg ihrer CD „MTV Unplugged in New York“ geht es für die Sportfreunde Stiller musikalisch wieder beschaulicher zu: Vom Big Apple über Rio nach Rosenheim, so heißt es zumindest im Titel ihres aktuellen Albums. Nach einigen Festivalhighlights im Frühjahr füllen die „Sportis“, wie sie liebevoll von ihrer eingeschworenen Fangemeinde genannt werden, nun wieder die heimischen Konzerthallen. Wer sich noch nicht zur Anhängerschaft zählt, sollte vielleicht trotzdem einen Besuch wagen. Die Band gilt nicht umsonst als einer der besten Liveacts des Landes.

 

Konzertreviews

Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]