Darkside kommen nach Dortmund

Bei Darkside hört man sofort, dass hier zwei Musikliebhaber nächtelang eingespielt und rumgefrickelt haben. Das Duo besteht aus dem Wunderkind der elektronischen Musik, Nicolas Jaar und seinem Konzertgitarristen, -drummer und überhaupt Multiinstrumentalist, Dave Harrington.Während man auf dem selbstbewussten Remix von Daft Punks "Random Access Memories" noch sehr experimentell mit knarzenden Noise-Effekten spielte, geht es auf Debütalbum "Psychic" wesentlich harmonischer zu. Tragendes Element ist hier die E-Gitarre und diverse elektronische Elemente, die umeinander kreisen, wie Nebel im Rampenlicht. Behutsam, aber nicht im Rückwärtsgang, bauen sich die einzelnen Songs auf bis sich die Tonspuren aus Pecussions, Gesang und Hall um das Grundgerüst geschmiegt haben und sich ein großes Ganzes ergibt.

Darkside: 16.7. FZW Dortmund

Darkside - Psychic im Stream

Remix: Random Access Memories

Mehr Konzerte

Musik von hier, Konzert, Stadtgespräch

Special: Best of Unsigned 2015

Der Bandcontest "Best of Unsigned" ermöglicht jedes Jahr einen spannenden [mehr...]
21.2., 7.3. + 14.3. Zentrum Altenberg, Oberhausen
 
Konzert

Daniel Kahn & The Painted Bird + Ka...

„He’s like the Jewish Bob Dylan!“ Selbst ältere Damen geraten in [mehr...]
1.3. zakk, Düsseldorf
Konzert

The Pains of Beeing Pure at Heart

Ganz so pathetisch wie der Bandname ist die Musik dieser New Yorker Band [mehr...]
1.3. Zeche Carl, Essen

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Architects in Köln

Am 26.2. spielten die Architects in der Live Music Hall in Köln. Wir waren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Wanda im Hotel Shanghai

Die Wiener Rockband mit dem schönen Namen Wanda hat am 11.2. dem Hotel [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: The Subways in der Zeche Bochum

Auch eine Grippe hält Billy Lunn und Charlotte Cooper nicht vom Auftritt [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Mono Inc live in Bochum

Ein Martin Engler, der seine Fans am liebsten alle mit Handschlag begrüßt. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Hozier in der Live Music Hall

Es gibt wohl kaum jemanden, an dem Hoziers äußerst erfolgreicher Song „Take [mehr...]