Troy Van Balthazar

Troy Van Balthazar

Die Musik von Troy Van Balthazar ist wunderbar unaufdringlich. Ruhig und besonnen singt er seine Geschichten und lässt sie von sanftem Gitarrenspiel begleiten. Wer zuhören möchte, hört zu, wer sich davonträumen möchte, tut eben dies. Damit ist Van Balthazar eine angenehme Abwechslung zu der hohen Dichte an Rampensäuen im Geschäft. Zugehört haben ihm übrigens Tocotronic, die ihn bereits mit auf Tour nahmen.

 

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]