Troy Van Balthazar

Troy Van Balthazar

Die Musik von Troy Van Balthazar ist wunderbar unaufdringlich. Ruhig und besonnen singt er seine Geschichten und lässt sie von sanftem Gitarrenspiel begleiten. Wer zuhören möchte, hört zu, wer sich davonträumen möchte, tut eben dies. Damit ist Van Balthazar eine angenehme Abwechslung zu der hohen Dichte an Rampensäuen im Geschäft. Zugehört haben ihm übrigens Tocotronic, die ihn bereits mit auf Tour nahmen.

 

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]