Selig

Manchmal kann eine zeitweilige Trennung durchaus Positives bewirken. Selig Sänger Jan Plewka spricht jedenfalls von einer ungeheuren Energie, die ihn und seine Band seit der Reunion 2009 antreibt. Der Titel des aktuellen Albums „Magma“ beschreibt genau diesen Antrieb. Das Grundrezept der Band ist jedoch geblieben: Grungige Musik mit leichten Akzenten, poetische Texte vorgetragen von der leicht leidenden, rauhen Stimme von Plewka. 2013 ist allerdings tatsächlich weniger Kummer und mehr Dynamik zu spüren.

Tickets für Selig gibts im coolibri-Ticketshop.

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Hozier in der Live Music Hall

Es gibt wohl kaum jemanden, an dem Hoziers äußerst erfolgreicher Song „Take [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Tour of Tours in Essen

Die „Tour of Tours“ hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Zehn Musiker aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Die Antwoord in Köln

Wenn etwa eine Stunde vor dem Konzert die Party schon im vollen Gange ist, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

So war's bei Punk im Pott 2014

Tag 1 So, dann mal unser Senf zum 16. Punk im Pott: Die Reise begann [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: 257ers in der Essener Weststadthalle

Zum Abschluss ihrer erfolgreichen 2014-Tour hatten die 257ers ein [mehr...]