Selig

Manchmal kann eine zeitweilige Trennung durchaus Positives bewirken. Selig Sänger Jan Plewka spricht jedenfalls von einer ungeheuren Energie, die ihn und seine Band seit der Reunion 2009 antreibt. Der Titel des aktuellen Albums „Magma“ beschreibt genau diesen Antrieb. Das Grundrezept der Band ist jedoch geblieben: Grungige Musik mit leichten Akzenten, poetische Texte vorgetragen von der leicht leidenden, rauhen Stimme von Plewka. 2013 ist allerdings tatsächlich weniger Kummer und mehr Dynamik zu spüren.

Tickets für Selig gibts im coolibri-Ticketshop.

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]