Robben Ford + Eric Johnson

Robben Ford

Es wird wieder einer dieser Abende sein, an dem Musikkenner bedächtig und zustimmend nicken und einzelne Riffs und Soli feiern werden. Der Nachwuchsmusiker wird derweil vielleicht vor Ehrfurcht erstarren. Robben Ford und Eric Johnson, zwei Götter an der Fusion-Gitarre, geben sich die Ehre, um dem Publikum den Jazz und Blues zu lehren.

 

Konzertreviews

Konzert | Köln

Konzertkritik: Conor Oberst in Köln

Conor Oberst hat anlässlich seines neuesten Albums „Ruminations“ am 21. [mehr...]
Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Torch. Blauer Samt.

Am Donnerstag gab sich Deutsch-Rap Urgestein Torch im zakk die Ehre, um [mehr...]