OneRepublic

OneRepublic

Zwischen Melancholie und Leichtigkeit schweben die elektronischen Popsongs von OneRepublic. Auf ihrem Debütalbum „Dreaming Out Loud“ finden sich allerdings auch einige Gitarren-lastigere Rocknümmerchen. Um innerhalb der Staaten bekannt zu werden, hatten die Jungs aus Colorado den Remix von Meister Timbaland ohnehin nicht nötig, und auch das deutsche Publikum wird sicherlich gut ohne ihn auskommen – ohne „Apologize“ gehört zu haben, muss aber natürlich niemand nach Hause gehen.

 

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]