Max Prosa

Max Prosa

Es gibt Menschen, die scheinen in der falschen Zeit geboren zu sein. Ein Beispiel dafür ist der Berliner Musiker Max Prosa. Nicht, weil seine Texte zu reif für seine 22 Jahre klingen. Auch wenn man der Jugend gerne Leichtigkeit zuschreibt, finden sich doch in jungen Jahren genug Gründe für Schwermut und Zweifel. Max jedenfalls klingt mit seiner Raubein-Stimme und seinen gitarrenlastigen Songs eher wie ein Liedermacher aus den 70ern.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Nicki Minaj in Oberhausen

Nicki Minaj legt in Oberhausen eine beeindruckende Show hin. Dabei sind es [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: U.D.O. in Bochum

Garage days als Opener hatten es nicht leicht, das Publikum näher an die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Schneider Kacirek bei Elektro Müller

Wenn Menschen am Samstagabend durch die Düsseldorfer Mintropstraße [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Feine Sahne Fischfilet im Oberhausener Druckluft

Feine Sahne Fischfilet haben diesen Januar ihren bereits vierten Longplayer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Kraftklub live im Palladium Köln

Kraftklub haben ihre Fans wie immer vom ersten Takt an voll im Griff. Party [mehr...]