Klangvolle Kleidung

Seine Liebe zur Musik drückt Moritz Hippich nur allzu gerne auf seinen Kleidungsstücken aus. Nicht etwa, dass er sich mit traditionellen Band-Shirts zudeckt, sondern vor allem indem der Designer seine Lieblingszitate auf Kollektionen des eigenen Modelabels „Home Is Where Your Heart Is“ verewigt. Damit aber nicht genug. Im April schickt H.I.W.Y.H.I. fünf Nachwuchsbands im wechselnden Line-Up quer durch die Republik. Los geht es am 3.4. in der Bochumer Rotunde mit dem Pop-Kollektiv Lucy Lay, den Emopunk-Freunden von Flash Forward und dem schwäbischen Poppunk-Quartett Fox Named King. Zwei Tage später drehen die Genannten dann in der Moerser Röhre ihre Verstärker auf laut. Ihr Ende findet die Tour schließlich am 13.4. im Weseler Karo. Erneut mit Lucy Lay und Flash Forward, in diesem Fall jedoch begleitet vom Wiener HC-Feuerwerk The Gogets.

homeiswhereyourheartis.de

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]