Jacco Gardner

Jacco Gardner | Nick Helderman

Wenn 1Live-Musikguru Klaus Fiehe begeistert von einem Musiker erzählt und ihn in seine Playlist aufnimmt, sollte man schon mal genauer hinhören. Der Niederländer Jacco Gardner ist so ein Fall. Mit seinem opulenten, leicht psychedelischen Sixtys-Sound klingt er wie einer dieser Tüftler aus vergangenen Zeiten, die noch stundenlange Jam Sessions ganz für sich alleine veranstalteten. Für sein Debütalbum spielte er von Melotron bis Quetschkommode alle Instrumente (bis aufs Schlagzeug) selbst ein und ließ das Ergebnis mit original analogen Geräten aus den Sechzigern abrunden.

 

Konzertreviews

Sport

Fotostrecke: Wrestling in Düsseldorf!

Schweiß, Muskeln und Spandex: Am 22.2. kamen die Stars von World Wrestling [mehr...]
Düsseldorf

Fotostrecke: Disturbed in Düsseldorf

Feuer und Flamme! Hier sind unsere schönsten Eindrücke von Disturbed, die [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Avenged Sevenfold rocken Düsseldorf

Lauter waren Donnerstagabende selten - gut, außer beim Germanys Next [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kings of Leon in Köln

Die Kings of Leon - fantastisch seit dem ersten Album! Ihren neusten [mehr...]
Konzert | Bochum

Fotostrecke: Biffy Clyro im RuhrCongress

Lange Haare, schreiende Gitarren und literweise Männerschweiß - Biffy Clyro [mehr...]