Fred Tesco

Fred Tesco

Trash-Pop-Partys erfreuen sich einer extrem hohen Beliebtheit. Fred Tesco setzen dem Hype die Krone bzw. den pinken Cowboyhut auf: Sie sind Trash-Pop live. Große Hits der 90er wie z. B. „I Got The Power“ werden von ihnen auf der Bühne neu interpretiert und in eine Show gepackt, bei der kein Auge trocken bleibt.

 

Konzertreviews

Musik

Dagewesen: K.I.Z im Dortmunder Westfalenpark

Am Samstagabend feierte die "Hurra die Welt geht unter"-Tour von K.I.Z [mehr...]
Konzert | Gelsenkirchen

Dagewesen: Chemical Brothers in Gelsenkirchen

The Chemical Brothers gaben ihr einziges Deutschlandkonzert im Amphitheater [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]