Explosiv: Nitrogods

Rock’n’Roll, wie sich das gehört: schwitzig, ledrig, tätowiert. Wenn der Shouter dann noch ein echter Charakterkopf ist und auf den Namen Oimel hört, kann kaum noch was schiefgehen. Geht auch nicht, seit die Nitrogods sich 2011 gegründet haben. Als deutsche Band Nazareth-Sänger Dan McCafferty und Ex-Motörhead-Gitarrist „Fast“ Eddie Clarke als Gastmusiker zu gewinnen, spricht da schon für sich. Dass eine deutsche Band überhaupt so klingt, als wär’ sie bei einem Biker-Ritt auf der Route 66 kollektiv von der Harley gekippt und zurückgelassen worden, ist schon einen Konzertbesuch wert.

Konzertreviews

Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]