Cargo City

Seit über fünf Jahren und vier Alben wachsen Cargo City an sich und ihrer Musik. Über all diese Zeit haben sich die fünf Frankfurter aber ihren jugendlichen Charme bewahrt. Verspielt und beherzt – das zeichnet die Band aus. Mit ihrer poppigen Musik bewegt sich „Cargo City“ mal zwischen scheuen, zurückgezogenen Balladen, mal zwischen fröhlich tänzelnden Liebeserklärung. Dieses jugendliche Wechselbad der Gefühle macht den Charme der Band aus. Die Band ist über die Jahre greift. Gealtert ist sie nicht.

Tickets im coolibri-Ticketshop
weststadt-halle.de

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Heisskalt in der Weststadthalle Essen

Heisskalt sind gut unterwegs. Am Tag nach ihrem Konzert in der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: The Meteors live in Oberhausen

Nachdem die Trillionairs dem Publikum schon mal mit ihrer Mischung aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Gloria im Bochumer Bahnhof Langendreer

Vier Jahre lang machten Wir-sind-Helden-Gitarrist Mark Tavassol und [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: Solar Fake live in Oberhausen

Mit dem Opener Pre/Verse und Janosch Moldau haben die Jungs um Sven [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Konzertkritik: Casper in Dortmund - Don't look back in anger

Casper ist, wenn Emo-Kids sich zum HipHop-Beat biegen. Casper ist, wenn [mehr...]