Archive

Archive

Wer seit über 15 Jahren Musik macht und dabei sowohl Höhen und Tiefen überstanden hat, sollte sein Handwerk beherrschen. Und genau das tut die britische Band Archive, die sich nach anfänglichen Rückschlägen von Album zu Album immer weiterentwickelt hat. Auf dem neusten Werk „With Us Until You’re Dead“ wird sowohl mit klassischer Musik als auch mit Synthies und Beats experimentiert. Gezielte Pausen bestimmen den Rhythmus zusätzlich. Einige Melodien erinnern dabei an Muse, sind allerdings weniger theatralisch aufgeladen.

 

Video:

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]