Absynthe Minded

Absynthe Minded

Mit einer Lässigkeit, die an Mando Diao erinnert, einer gehörigen Portion 60s- und 70s-Rockcharme und sehr viel Gefühl nahmen Absynthe Minded die heimische Presse in Belgien sofort für sich ein. Außerhalb sind sie jedoch immer noch ein Geheimtipp. Der Versuch, bei Universal unterzukommen, scheiterte. Und das ist auch gut so, denn so konnte sich die Band um Bert Ostyn ihre Eigenständigkeit erhalten und weiter mit Folkelementen und Orgel experimentieren, ohne zu sehr zum Radio-Ohrwurm zu werden.

 

Mehr Konzerte

Konzert

Antilopen Gang

Man weiß nicht so recht, was man von den Jungs aus Düsseldorf und Aachen, [mehr...]
20.12. Gebäude 9, Köln
Musik von hier, Konzert, Stadtgespräch

NRT: Geliebte Unorte

Die Bühnentauglichkeit seiner Songs hat das zwei Jahre junge [mehr...]
20.12., Gleis 22, Münster (Support für Bollock Brothers)
Konzert

Honig

Als seine Heimatstadt Düsseldorf ihm den Förderpreis für Musik [mehr...]
20.12. zakk, Düsseldorf

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]