Absynthe Minded

Absynthe Minded

Mit einer Lässigkeit, die an Mando Diao erinnert, einer gehörigen Portion 60s- und 70s-Rockcharme und sehr viel Gefühl nahmen Absynthe Minded die heimische Presse in Belgien sofort für sich ein. Außerhalb sind sie jedoch immer noch ein Geheimtipp. Der Versuch, bei Universal unterzukommen, scheiterte. Und das ist auch gut so, denn so konnte sich die Band um Bert Ostyn ihre Eigenständigkeit erhalten und weiter mit Folkelementen und Orgel experimentieren, ohne zu sehr zum Radio-Ohrwurm zu werden.

 

Mehr Konzerte

Konzert, Festival 2014

KLANGART: Kunst für die Ohren

Der malerische Skulpturenpark Waldfrieden, wo man auch hinsieht modern [mehr...]
4.4.-19.11. Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal
 
Konzert

Fiducia Festival

Düster und laut geht es bei diesem Festival zu. Geschrei, Krach und [mehr...]
19.+20.4. AZ, Mülheim
Konzert

Wupperpunk

Das passt doch zu „vierzig Jahre Börse“. Schließlich war das [mehr...]
19.4. Die Börse, Wuppertal

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik, Family of the Year

Am Freitag wurden sie für ihren Rauf-Runter-Radiohit „Hero“ mit Platin [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Heisskalt in der Weststadthalle Essen

Heisskalt sind gut unterwegs. Am Tag nach ihrem Konzert in der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: The Meteors live in Oberhausen

Nachdem die Trillionairs dem Publikum schon mal mit ihrer Mischung aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Gloria im Bochumer Bahnhof Langendreer

Vier Jahre lang machten Wir-sind-Helden-Gitarrist Mark Tavassol und [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: Solar Fake live in Oberhausen

Mit dem Opener Pre/Verse und Janosch Moldau haben die Jungs um Sven [mehr...]