Absynthe Minded

Absynthe Minded

Mit einer Lässigkeit, die an Mando Diao erinnert, einer gehörigen Portion 60s- und 70s-Rockcharme und sehr viel Gefühl nahmen Absynthe Minded die heimische Presse in Belgien sofort für sich ein. Außerhalb sind sie jedoch immer noch ein Geheimtipp. Der Versuch, bei Universal unterzukommen, scheiterte. Und das ist auch gut so, denn so konnte sich die Band um Bert Ostyn ihre Eigenständigkeit erhalten und weiter mit Folkelementen und Orgel experimentieren, ohne zu sehr zum Radio-Ohrwurm zu werden.

 

Mehr Konzerte

Konzert, Stadtgespräch, Festival 2014

Approximation-Festival X: Musikalis...

Seit nunmehr einer Dekade schaut die Musikwelt auf Düsseldorf, wenn das [mehr...]
18.–23.11. Salon des Amateurs & Filmwerkstatt, Düsseldorf
Konzert, Festival 2014

3 Tage Rennen: Musikalischer Marath...

Die Kernkompetenz der coolibri-Redaktion ist naturgemäß das Erstellen [mehr...]
20.–22.11. zakk & diverse andere Locations, Düsseldorf
Konzert, Stadtgespräch, Festival 2014

Cover Me Bad Festival: Der Wahnsinn...

Beinahe sah es so aus, als ob dieses Jahr ohne das traditionelle Cover Me [mehr...]
22.11. Port Seven, Franziusstr. 7, Düsseldorf

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard im Kölner Palladium

Ben Howard, das ist dieser freundlich, gut gelaunte, irgendwie unaufgeregte [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Fotostrecke: Bosse in der Essener Lichtburg

Bosse mit Streichern und Bläsern? Ja, der Axel kanns! In der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Maybeshewill im Oberhausener Druckluft

Das Druckluft in Oberhausen liegt verlassen und ein wenig verwahrlost auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Klaxons und Fenech Soler im Luxor

Es ist noch nicht besonders voll und leider auch gar nicht warm als ich das [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ed Sheran in Düsseldorf

An diesem Abend hat es Ed Sheeran geschafft, der großen Halle des ISS Dome [mehr...]