Festival für Originalmusik: MicroPopWeek in Düsseldorf

Locas in Love | Foto: Christian Faustus Photography/Kassette

Sie ist eine Art Messe für DIY-Kultur und unabhängiges künstlerisches Arbeiten: Die MicroPopWeek bringt Menschen zusammen, die sich für Musikkultur jenseits des Mainstreams engagieren. Klein- und Kleinstlabels, die geringe Auflagen von Tonträgern produzieren und selbst vertreiben, finanziert oft mit privatem Kapital. Journalisten und Blogger, die nicht nur große Namen im Blick haben, und Veranstalter, die unbekannten Künstlern eine Bühne geben.

Vom 24. März bis 1. April gastiert das „Festival für Originalmusik“ zum vierten Mal in den Off-Locations und subkulturellen Räumen der Landeshauptstadt. Mit jeder Menge Konzerten natürlich, aber auch mit Filmen, Ausstellungen und Lesungen. Eröffnet wird die MPW mit einer Release-Party im Golzheim, wo das Elektronica-Duo Graph sein neues Album „Shift“ vorstellt. Tags darauf spielt im Haus der Jugend die Mönchengladbacher Punkband EA80, die sich seit 1979 allen Vermarktungsstrukturen verweigert. „Trapped By Law“ heißt der sehenswerte Dokumentarfilm von Sami Mustafa. Er porträtiert zwei rappende Roma-Brüder, die 1988 als Asylbewerber nach Deutschland kamen und 2010 in den Kosovo abgeschoben wurden (26.3., Convoi Studio).

Musik von Tom Liwa

Eine Premiere gibt es am 27.3. in der Buchhandlung BiBaBuZe, wo der vielseitig begabte Tom Liwa seine Comics und Zeichnungen ausstellt. Der Künstler ist anwesend und lässt es sich nicht nehmen, das Ganze musikalisch zu begleiten. Nach zweijähriger Überzeugungsarbeit haben endlich auch Locas in Love zugesagt – die Indiepop-Band aus Köln spielt am 29.3. in der Kassette.

Zum Pianoday mit Niklas Paschburg und Tom Blankenberg lädt die Skyline Tonfabrik (29.3.), Haru Specks hält in der Heimindustrie eine Vinylpredigt (30.3.) und am Ende der MPW trifft man sich im Musik-/Weltkunstzimmer: nachmittags zu Lesungen, Diskussionen und Livemusik, abends zum Abschlusskonzert mit den Beatpoeten, Binoculers und Kiesgroup. bk

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dortmund

Zu hoch hinaus: Out4Fame-Festival in Dortmund

Was für Hip-Hop-Liebhaber ein ganz besonderes Highlight im [mehr...]
Party | Musik | Bochum

Ruhrtriennale: Die Ritournelle geht, aber bleibt

Die Ritournelle wird bleiben. Das steht fest. In der Erinnerung derer, die [mehr...]
Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]