2. Internationalens Mallet-Festival: Spring-Vibes in Wuppertal

Wuppertal hat Glück, Good Vibrations sind in der Luft. Verantwortlich dafür ist der Wuppertaler Vibraphonist Matthias Goebel, dem es wieder gelungen ist, die Crème de la Crème der internationalen Mallet-Szene zu gewinnen. Beim 2. Internationalen Mallet-Festival Spring-Vibes in Wuppertal sind somit dabei: Tony Miceli, David Friedman, Tim Collins, Mathias Haus und Gunter Hampel.

„Die Workshops für studierende und professionelle Vibrafonspieler werden in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Standort Wuppertal, dem ,vibesworkshop.com’ (USA) und dem Mallet-Institute (Düsseldorf) durchgeführt. Ergänzt wird das Angebot um spezielle Kurse für Kinder“, lautet die Ankündigung. Vier Konzerte umrahmen das Workshop-Angebot. Die Hochschule für Musik und Tanz bietet dabei ebenso eine Bühne wie auch das Café Ada und die CityKirche. „Das Abschlusskonzert widmet sich ganz dem Nachwuchs. Die Teilnehmer der Kinder-Workshops werden zusammen mit ihren Dozenten Uwe Fischer-Rosier und Matthias Goebel den ‚ort’ aufmischen.“

Konzertreviews

Musik

Dagewesen: K.I.Z im Dortmunder Westfalenpark

Am Samstagabend feierte die "Hurra die Welt geht unter"-Tour von K.I.Z [mehr...]
Konzert | Gelsenkirchen

Dagewesen: Chemical Brothers in Gelsenkirchen

The Chemical Brothers gaben ihr einziges Deutschlandkonzert im Amphitheater [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]