2. Internationalens Mallet-Festival: Spring-Vibes in Wuppertal

Wuppertal hat Glück, Good Vibrations sind in der Luft. Verantwortlich dafür ist der Wuppertaler Vibraphonist Matthias Goebel, dem es wieder gelungen ist, die Crème de la Crème der internationalen Mallet-Szene zu gewinnen. Beim 2. Internationalen Mallet-Festival Spring-Vibes in Wuppertal sind somit dabei: Tony Miceli, David Friedman, Tim Collins, Mathias Haus und Gunter Hampel.

„Die Workshops für studierende und professionelle Vibrafonspieler werden in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Standort Wuppertal, dem ,vibesworkshop.com’ (USA) und dem Mallet-Institute (Düsseldorf) durchgeführt. Ergänzt wird das Angebot um spezielle Kurse für Kinder“, lautet die Ankündigung. Vier Konzerte umrahmen das Workshop-Angebot. Die Hochschule für Musik und Tanz bietet dabei ebenso eine Bühne wie auch das Café Ada und die CityKirche. „Das Abschlusskonzert widmet sich ganz dem Nachwuchs. Die Teilnehmer der Kinder-Workshops werden zusammen mit ihren Dozenten Uwe Fischer-Rosier und Matthias Goebel den ‚ort’ aufmischen.“

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]