ZAZ: Französische Sommer

Frankreichs neue Grande Dame | Foto: Abdelwaheb DIDI

Ein warmer Sommerabend, ein Glas Rotwein und ein gutes Essen: Das deutsche Bild von der Grande Nation ist seit Jahren ein romantisch verklärtes. Und doch steckt auch in diesem Klischee sicher ein wahrer Kern. Auch die frankophone Musik von ZAZ weckt diese gängigen Bilder. Eine volle, leicht rauhe Stimme singt wunderbar leicht von Liebe, Leben und Freiheit und wird damit nicht nur außerhalb der französischen Grenze prompt mit Edith Piaf verglichen.


Tickets für ZAZ gibts in unserem Ticketshop.


Doch ZAZ, die mit bürgerlichem Namen Isabelle Geffroy heißt, ist mehr als das romantische Stillleben. Ihre Musik reichert das klassisch französische Chanson mit internationalen Stilen, Jazzelementen und Popakzenten an und steht damit auch für das moderne und multikulturelle Frankreich. Ihre Songs schreibt sie teilweise selbst, was ihr angesichts ihrer Ausbildung am Krematorium von Bordeaux in etwa so leicht fallen dürfte, wie ihre Songs klingen. Für das Jahr 2013 kündigte ZAZ auf ihrer Facebookseite einige neue Songs an, dafür wechselte sie in ihrer Ansprache sogar ins Englische, obwohl die Seite sonst selbstverständlich auf französisch betreut wird. Die Konzertsaison darf sich also auch in diesem Jahr auf ZAZs vielschichtige Musik, Stimme und charmante französische Songs freuen.

facebook.com/zazofficiel

Reinhören

Mehr zu ZAZ

bis 15.9. Rheinaue, Bonn-Gronau

Französischer Kunst!Rasen

Von einem Sommerloch kann in der ehemaligen Hauptstadt wirklich nicht die Rede sein, im Gegenteil, noch von Juli bis Mitte September verspricht das Kunst!Rasen-Festival ein kulturelles Hoch. Direkt am Rhein, umgeben von Bäumen sorgen Auftritte von Deep Purple (14.7.), Santana (15.7.), Deichkind (31.8.) oder Tocotronic (15.9.) regelmäßig für Festivalatmosphäre. Am 3. Juli kommt mit ZAZ Besuch aus [mehr...]


Köln singt französich: ZAZ im Gloria

ZAZ verzauberte gestern das Kölner Publikum, das einen Tag vor Erscheinen einen exklusiven Vorgeschmack auf ihr zweites Studioalbum „Recto Verso“ bekam. Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir den Albumstream. [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]