Westcoast Klassiker: The Bizarre Ride II Live Tour

Debütalbum von The Pharcyde komplett live eingespielt

Besonders viel aufhebens wird nicht darum gemacht. Das Presseecho ist überschaubar, das gilt für die internationale Tour aber noch mehr für den Auftritt in Bochum.

Dabei waren The Pharcyde eine der wichtigsten 90er Jahre Westcoast HipHop Acts. Keine Gangster, eher entspannte Slacker mit hohem Dope-Verbrauch und dem weltbesten Flow. Ihre zwei zentralen Alben Bizarre Ride II von 1992 und Labcabincalifornia aus dem Jahr 1995 gehören heute noch für viele in die All Time Liste der besten HipHop Platten und sei nachkommenden Generationen bedenkenlos empfohlen. 

Die derzeit laufende Tournee feiert das 20jährige Jubiläum des Debüts, daher auch der Untertitel: Bizarre Ride II. Laut Playlist wird das Album komplett gespielt, aber mit Sicherheit wird sich auch spätestens mit der Zugabe ein Platz für die Hits von Labcabincalifornia finden. 

In den Ankündigungen zur Tour dürfen Slimkid3 und Fatlip den Namen "The Pharcyde" übrigens nicht benutzen. Die Rechte daran halten die anderen beiden ehemaligen Mitglieder der Band Bootie Brown und Imani. Die sind dann logischerweise auch nicht dabei.

Video

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Emil Bulls in Bochum

La Confianza eröffneten mit viel Power den gestrigen Abend. An early [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]