Tiemo Hauer: Weiche Schale

| Foto: Valentin Schilling

Die harte Schale spart sich dieser Singer-Song Writer aus Stuttgart. Optisch und musikalisch erinnert Tiemo Hauer ein bisschen an Max Prosa, wobei sich seine Texte weniger stark in die lyrischen Sphären verirren. Die coole Gitarre kann der 23 Jährige zwar auch spielen, noch lieber sitzt er aber am Klavier und untermalt so seine gefühlvollen Texte über Liebe und Schmerz an den Tasten. Der leicht neben dem Ton hängende Gesang bewahrt die Songs indessen vor allzu triefender Harmonie.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Emil Bulls in Bochum

La Confianza eröffneten mit viel Power den gestrigen Abend. An early [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]