Tiemo Hauer: Weiche Schale

| Foto: Valentin Schilling

Die harte Schale spart sich dieser Singer-Song Writer aus Stuttgart. Optisch und musikalisch erinnert Tiemo Hauer ein bisschen an Max Prosa, wobei sich seine Texte weniger stark in die lyrischen Sphären verirren. Die coole Gitarre kann der 23 Jährige zwar auch spielen, noch lieber sitzt er aber am Klavier und untermalt so seine gefühlvollen Texte über Liebe und Schmerz an den Tasten. Der leicht neben dem Ton hängende Gesang bewahrt die Songs indessen vor allzu triefender Harmonie.

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]