The Fog Joggers: Krefeld UK

Manche Bands hört man an und es klingt sofort richtig. Die Melodien fangen einen auf, der Rhytmus lässt den Fuß wippen und nach kurzer Zeit erwischt man sich beim Mitsummen. Wer Indierock mit Popeinflüssen mag, dem wird es bei den Fog Joggers so gehen. Und dabei kommen die vier Jungs ausnahmsweise mal nicht aus London, Brighton oder Schweden, sondern aus dem beschaulichen Krefeld. Bei ihrer aktuellen Tour haben sie ihr zwar nicht mehr ganz frisches aber sehr gelungenes Debut-Album „Let’s Call it a Day“ im Gepäck.

Video:

Mehr Konzerte

Konzert, Stadtgespräch

Zeltfestival Ruhr: Lass uns gehen

Wir sprachen mit den Köpfen hinter dem Zeltfestival Ruhr über [mehr...]
21.8.-6.9.Kemnader See, Bochum/Witten
Konzert, Stadtgespräch

Fuchs & Hase: Perlen deutscher Popm...

Handgemachte Musik mit hauptsächlich deutschen Texten und ein [mehr...]
26., 28.8., 4.9. Treibgut/Stahlwerk, Düsseldorf
Konzert, Stadtgespräch

Reverend Shine Snake Oil Co.: The B...

Sie können jeden Club zum Explodieren bringen. Denn dieses wilde Quartett [mehr...]
2.9. Bahnhof Langendreer, Bochum

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]