The Fog Joggers: Krefeld UK

Manche Bands hört man an und es klingt sofort richtig. Die Melodien fangen einen auf, der Rhytmus lässt den Fuß wippen und nach kurzer Zeit erwischt man sich beim Mitsummen. Wer Indierock mit Popeinflüssen mag, dem wird es bei den Fog Joggers so gehen. Und dabei kommen die vier Jungs ausnahmsweise mal nicht aus London, Brighton oder Schweden, sondern aus dem beschaulichen Krefeld. Bei ihrer aktuellen Tour haben sie ihr zwar nicht mehr ganz frisches aber sehr gelungenes Debut-Album „Let’s Call it a Day“ im Gepäck.

Video:

Mehr Konzerte

Konzert, Festival 2014

KLANGART: Kunst für die Ohren

Der malerische Skulpturenpark Waldfrieden, wo man auch hinsieht modern [mehr...]
4.4.-19.11. Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal
 
Konzert

Fiducia Festival

Düster und laut geht es bei diesem Festival zu. Geschrei, Krach und [mehr...]
19.+20.4. AZ, Mülheim
Konzert

Wupperpunk

Das passt doch zu „vierzig Jahre Börse“. Schließlich war das [mehr...]
19.4. Die Börse, Wuppertal

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik, Family of the Year

Am Freitag wurden sie für ihren Rauf-Runter-Radiohit „Hero“ mit Platin [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Heisskalt in der Weststadthalle Essen

Heisskalt sind gut unterwegs. Am Tag nach ihrem Konzert in der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: The Meteors live in Oberhausen

Nachdem die Trillionairs dem Publikum schon mal mit ihrer Mischung aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Gloria im Bochumer Bahnhof Langendreer

Vier Jahre lang machten Wir-sind-Helden-Gitarrist Mark Tavassol und [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: Solar Fake live in Oberhausen

Mit dem Opener Pre/Verse und Janosch Moldau haben die Jungs um Sven [mehr...]