Sven Hamers: Vervielfältigt

Allein auf einer Bühne klingen wie eine ganze Band – das geht nur mit kleinen Tricks. Loops sind das Geheimnis, das zulässt, dass man sich technisch selbst vervielfältigt, ein Instrument „einspielt“, das dann wieder und wieder ertönt. Genau so ist es dem Düsseldorfer Instrumentalist Sven Hamers möglich, ein ganzes Konzert im Bandgewand zu präsentieren; er spielt dabei einen Mix aus Pop mit Jazz-Touch sowie Elektro-, Funk- und Blues-Einflüssen. Und ganz allein ist er dann doch nicht: Sängerin Helen Kaiser bereichert das ungewöhnliche Konzerterlebnis mit eindrucksvollem Gesang.

Konzertreviews

Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]
Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Die Pet Shop Boys im RuhrCongress

Bescheiden geben sich die Pet Shop Boys nicht. Unter dem schmucken Namen [mehr...]
Konzert | Bochum

BoTo: So war es 2017 auf der coolibri-Stage@Riff

Drei fette Tage coolibri-Stage@Riff haben uns und euch herrliche Momente, [mehr...]