Susanne Blech & Sola Plexus

Susanne Blech beim Juicy Beats 2012 | Foto: Kai Moritz

Die Elektro-Punk Formation war im vergangenen Ruhr-Festivalsommer omnipräsent. Essen Original, RUBissimo und Juicy Beats sind nur einige der Adressen, die von Susanne Blech durchgefeiert wurden. 2013 geht es mit frischer Bookingagentur auch über die Grenzen NRWs hinaus.

Unter der Fahne von Four Artists spielen unter anderem auch Seeed, Fritz Kalkbrenner und die Fanta4, für die Susanne Blech im Juni auch gleich mal den Support spielen werden.

Am 2.3. wird das Röhrenjeans und fjällräven tragende Volk seine Neonkappen jedoch noch an der Ruhr in die Luft schmeißen und die Susanne als Main Act feiern. Support gibt es von Sulal Kools Sideproject „Sola Plexus“, das genau wie Danja Atari und Susanne Blech aus dem Musikerkollektiv Tengu Basement stammt. Mit ihrem Mash-Up Mix aus Elektro und Rap haben sich Vincent Hammer und Sledge Vega aka Sulal Kool auf den Tanzflächen von Großbritannien schon einen Namen gemacht, den Ruhrgebietsakrobaten Urbanatix lieferten sie einen Showtrack, nun ist Mülheim an der Reihe.

Susanne Blech

Mehr zu Susanne Blech

Musik, Stadtgespräch

Susanne Blech: Festivalstürmer mit ...

Susanne Blech gehen live ab wie ein Jump n’ Run Spiel auf fast-forward. [mehr...]

Spot an für H-Blockx, Max Prosa, Ad...

coolibri hat die Bands und Künstler von Bochum Total 2012 vor die Kamera [mehr...]

Bildergalerien Bochum Total 2012

Alle Bilder und Fotos vom Bochum Total 2012 übersichtlich nach Tagen [mehr...]

Soundcloud

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Roxette – Erinnerungen an damals

Ein bisschen Nostalgie muss sein: Roxette sind im Lande und lieferten in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Mark Knopfler in Köln

Es könnte eine Szene aus einem Proberaum sein: Routiniert und leger [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Duisburg

Fotostrecke: Traumzeit Festival 2015 Duisburg

Bildergalerie: Mit viel Amore, Sommerfeeling in einer regnerischen Welt und [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Gelsenkirchen

Festivalkritik: So war's beim Rock im Revier

Wer an einem Festival vor allem die Atmosphäre, Freiluftkultur und Wiesen- [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Dagewesen: Oracles in den FFT Kammerspielen

Nachbericht zum Oracles-Konzert in den FFT Kammerspielen [mehr...]