Steaming Satellites

Steaming Satellites | Wolfgang Lienbacher

Die Steaming Satellites lassen E-Gitarre, Bass und Synthesizer gemeinsam mit der klagende Stimme von Sänger Max Borchart durch Rockgalaxien kreisen. Dabei ist den Musikern aus Salzburg die Liebe zur Musik deutlich anzuhören: Das Debüt „The Mustache Mozart Affaire“ experimentiert mit Tönen und Gesang, die sich sorgfältig zu Kompositionen aufbauen. Live führt dieser Spielspaß zu ausgedehnten Jam-Elementen und purem Abfeiern der Musik, was manch einen sogar zum Pink-Floyd-Vergeich verleitet. 2013 wird die Linie auf dem neuen Album Slipstream und auf Tour fortgeführt.

Tickets gibts im coolibri-Ticketshop.

 

Reinhören

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]