Schorsch Kamerun & Band

Schorsch Kamerun | zakk

Der einstige Spaß-Punker Schorsch Kamerun ist bereits Anfang der 90er mit den Goldenen Zitronen ins quasi-ernste Fach gewechselt. Von Diskurs-Punk war plötzlich die Rede. Der Schritt ans Theater war irgendwann nur konsequent. Auf seinem Album „Der Mensch lässt nach“ bündelt Kamerun nun Texte und Musik aus den letzten beiden Jahren Theater-Arbeit. Gewohnt sperrig hat er seine Bühnen- und Stadtraumprojekte inszeniert und montiert die Musik daraus nun zu einer kritischen Bestandsaufnahme unserer Lebenswirklichkeit.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]