Philip Poisel

Philip Poisel

Der Poisel kommt! Mitgebracht hat er neben Gitarre und Schmuse-Mikro gleich ein ganzes Streichquartett. Mit dem „Projekt Seerosenteich“ vertont er Hits wie „Wo fängt dein Himmel an“ mit klassischer Unterstützung noch einmal neu und hebt sie damit aufs nächste musikalische Level. Wem Philips Songs also schon ohne sanfte Violineneinlagen mitten ins Herz getroffen haben, der sollte eine extra Packung Taschentücher mitnehmen. Bei allen anderen wird spätestens jetzt das Eis dahinschmelzen.

Konzertreviews

Konzert | Köln

Fotostrecke: You Me At Six in Köln

You Me At Six spielten am 20.3. in der Kölner Live Music Hall - und so sah [mehr...]
Konzert | Oberhausen

Mit Schnipo Schranke nackig auf der Cocktailbar

Irgendwie passend: Am gestrigen Weltfrauentag (8.3.) löste das Hamburger [mehr...]
Konzert | Köln

Dagewesen: Johnossi in der Essigfabrik in Köln

Johnossi bei YouTube, da kommt immer noch als erstes „Man Must Dance“, ihr [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Skunk Anansie zerrocken Köln

Was für eine Frau, was für eine Band, was für ein Abend. Skunk Anansie [mehr...]
Köln

Fotostrecke: Two Door Cinema Club in Köln

Wir haben die schönsten Eindrücke von Two Door Cinema Club für euch [mehr...]