Philip Poisel

Philip Poisel

Der Poisel kommt! Mitgebracht hat er neben Gitarre und Schmuse-Mikro gleich ein ganzes Streichquartett. Mit dem „Projekt Seerosenteich“ vertont er Hits wie „Wo fängt dein Himmel an“ mit klassischer Unterstützung noch einmal neu und hebt sie damit aufs nächste musikalische Level. Wem Philips Songs also schon ohne sanfte Violineneinlagen mitten ins Herz getroffen haben, der sollte eine extra Packung Taschentücher mitnehmen. Bei allen anderen wird spätestens jetzt das Eis dahinschmelzen.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Mariah Carey in Köln

Konzertkritik zu Mariah Carey in Köln [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Dagewesen: Anna Ternheim in Köln

Anna Ternheim lieferte im Kölner Stadtgarten eine Rockshow ab, die auch für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: ASP in Bochum

Vergangenen Freitag (8.4.) spielten ASP im RuhrCongress Bochum. Der Abend [mehr...]
Musik | Konzert | Dagewesen | Bochum

Dagewesen: Tocotronic in Bochum

Nach dem nervenzehrenden Konzert in Dortmund vergangenen Herbst wurden [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Konzertkritik: AnnenMayKantereit im FZW Dortmund

"Eigentlich wollten wir ja alle wirklich ganz brav nur zum Biertrinken und [mehr...]