Pasta & Posaunen

Swinging Spring

Restaurant, Hotel, Nudellädchen „und ein klein wenig mehr“, das ist das Konzept von Mathe’s Nudeltöpfchen. Und das „mehr“ ist wahrlich nicht nur ein klein wenig. Im hauseigenen NudelTheater gibt’s nämlich ausgewählte kulturelle Köstlichkeiten à la carte. Den Auftakt im Märzen machen am 15.3. Markus Kapp und Nici Neiss mit ihrer Marlene-Dietrich-Revue „Ich hab noch einen Kocher in Berlin“; ein musikalischer Eintopf zur außergewöhnlichen Lebensgeschichte einer unsterblichen Ikone mit einem ordentlich Schlag Welthits als Einlage. Danach stehen alle Zeichen auf Frühlingsküche: Lieder, Geschichten und Texte aus dem Land der grünen Wiesen und steilen Hänge präsentieren Mel & Tom beim Irischen Abend am 22. März. Mit „Swinging Spring“ locken Sängerin Annette Konrad alias „Die blonde Carmen“, Posaunist und Sänger Mike Rafalczyk und Pianist Wolfgang Eichler am 24. März mit ihrer Swing Soirée den Frühling. Ob Veronika von der Ankunft des Frühlings informiert wird oder fast vergessene Stücke aus der Klamottenkiste geholt werden, der Abend aus Swing, Jazz und Kabarett verspricht jede Menge frühlingsfrischen Charme.

nudeltöpfchen.de

Konzertreviews

Musik

Dagewesen: K.I.Z im Dortmunder Westfalenpark

Am Samstagabend feierte die "Hurra die Welt geht unter"-Tour von K.I.Z [mehr...]
Konzert | Gelsenkirchen

Dagewesen: Chemical Brothers in Gelsenkirchen

The Chemical Brothers gaben ihr einziges Deutschlandkonzert im Amphitheater [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]