Moment of Detonation: The Legacy They Left Us With

Ein starkes Stück legen die Metaller von Moment of Detonation vor: Ihr Debüt „The Legacy They Left Us With“ hält sich nicht lange mit Bombenwarnungen auf, sondern kommt dicht und druckvoll zur Sache. Die Instrumente knüpfen den passenden, progressiven Teppich für Vocal-Künstler Andreas Lohse, der in „Bitter“ mit dem Kontrast von Gutturalgesang und Melodie spielt und im grandiosen „Blueprint“ perfektioniert. Das Folgewerk ist bereits angekündigt – man darf gespannt sein.

momentofdetonation.com

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]