Moment of Detonation: The Legacy They Left Us With

Ein starkes Stück legen die Metaller von Moment of Detonation vor: Ihr Debüt „The Legacy They Left Us With“ hält sich nicht lange mit Bombenwarnungen auf, sondern kommt dicht und druckvoll zur Sache. Die Instrumente knüpfen den passenden, progressiven Teppich für Vocal-Künstler Andreas Lohse, der in „Bitter“ mit dem Kontrast von Gutturalgesang und Melodie spielt und im grandiosen „Blueprint“ perfektioniert. Das Folgewerk ist bereits angekündigt – man darf gespannt sein.

momentofdetonation.com

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]