Jake Bugg

| Foto: Kevin Westenberg

Jake Bugg ist gerade erst volljährig geworden, seine Musik hingegen atmet die gesamte Historie großer Singer/Songwriter-Kunst. Bereits mit den ersten Singles konnte sich der junge Bursche aus Nottingham einen großen Namen in seiner Heimat machen. Er ist schon jetzt eine der Neuentdeckungen des Jahres. Sein Songwriting-Stil orientiert sich vorzugsweise an dem Sound vergangener Tage. Seine großen Einflüsse sind Bob Dylan, die Beatles oder Donovan. Mit Pilzkopf-Frisur und akustischer Gitarre macht er da weiter, wo die LAs in den 90ern einst aufgehört haben.

 

Konzertreviews

Konzert | Köln

Fotostrecke: You Me At Six in Köln

You Me At Six spielten am 20.3. in der Kölner Live Music Hall - und so sah [mehr...]
Konzert | Oberhausen

Mit Schnipo Schranke nackig auf der Cocktailbar

Irgendwie passend: Am gestrigen Weltfrauentag (8.3.) löste das Hamburger [mehr...]
Konzert | Köln

Dagewesen: Johnossi in der Essigfabrik in Köln

Johnossi bei YouTube, da kommt immer noch als erstes „Man Must Dance“, ihr [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Skunk Anansie zerrocken Köln

Was für eine Frau, was für eine Band, was für ein Abend. Skunk Anansie [mehr...]
Köln

Fotostrecke: Two Door Cinema Club in Köln

Wir haben die schönsten Eindrücke von Two Door Cinema Club für euch [mehr...]