Jake Bugg

| Foto: Kevin Westenberg

Jake Bugg ist gerade erst volljährig geworden, seine Musik hingegen atmet die gesamte Historie großer Singer/Songwriter-Kunst. Bereits mit den ersten Singles konnte sich der junge Bursche aus Nottingham einen großen Namen in seiner Heimat machen. Er ist schon jetzt eine der Neuentdeckungen des Jahres. Sein Songwriting-Stil orientiert sich vorzugsweise an dem Sound vergangener Tage. Seine großen Einflüsse sind Bob Dylan, die Beatles oder Donovan. Mit Pilzkopf-Frisur und akustischer Gitarre macht er da weiter, wo die LAs in den 90ern einst aufgehört haben.

 

Konzertreviews

Musik | Berlin

Vielfältige Poplandschaft bei Popkultur-Berlin

Wo sonst Städtetouristen kurz innehalten und ihre Smartphones zücken, um [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Zu hoch hinaus: Out4Fame-Festival in Dortmund

Was für Hip-Hop-Liebhaber ein ganz besonderes Highlight im [mehr...]
Party | Musik | Bochum

Ruhrtriennale: Die Ritournelle geht, aber bleibt

Die Ritournelle wird bleiben. Das steht fest. In der Erinnerung derer, die [mehr...]
Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]