Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

| Foto: Martin Morris

Vom Superpunk zum Gentlemen ist der Weg kürzer, als es mancher glauben mag. Sänger Carsten Friedrichs hat sich seinen Bassisten Tim Jürgens gepackt und hat sich erfolgreich nach weiteren Helden der Hamburger Independent-Musikszene umgeschaut. Noch eben den Blumfelder André Rattay ans Schlagzeug, und Tapete-Records-Chef Gunther Buskies ans Keybord geschickt und sich mit Philip Morton Andernach einen Saxophonisten und Gitarristen in einem geholt. Tada fertig ist die swingende Liedermacher Band mit intelligent-humorvollen Texten.

Tickets gibts im coolibri-Ticketshop.

Video:

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Gelsenkirchen

Dagewesen: AC/DC auf Schalke

Völlig durchgeschwitzt, auf dem Boden liegend und mittlerweile nur noch in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Fish in der Zeche Bochum

In der ausverkauften Zeche entwickelte sich rasch eine Stimmung, die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Verliebt: Die Intergalactic Lovers im FZW

Wir waren bei den Intergalactic Lovers im Dortmunder FZW und brauchten [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Castle Rock 2015

Castle Rock 2015 in Mülheim: u.a. mit Joachim Witt, Staubkind, Whispers in [mehr...]