Buer’sche Musiknacht

Ballroom Rockets

Warum nur ein Konzert mitnehmen, wenn man ein ganzes Dutzend haben kann? Mit diesem Konzept geht die Buersche Musiknacht nun schon im 17. Jahr ins Rennen. Ob fetziger Disco-Funk mit Groovejet im Lucas, heißer Latin-Pop und Salsa-Klänge mit La Cubana im Trujillo oder zünftiger Rock’n’Roll mit den Ballroom Rockets im Mezzomar.

Ein besonderes Leckerchen ist wohl der Gig der Leinwandhelden um den Ex-Luxuslärmer Henrik Oberbossel. Diese haben im denkmalgeschützten Schauburg Kino eine Location gefunden, die ihrem Namen nicht nur alle Ehre macht, sondern auch ein atmosphärisch-plüschiges Konzert verspricht. Wer’s ausgelassen mag und sich gerne auch mal fremdschämt, geht zum Karaoke mit Günther D. in den Dorfkrug. Ab 0.30 Uhr steigen dann wie gewohnt die Abschlusspartys, wo die Läden Trujillo, Copas und Physical von bekannten DJs gerockt werden.

 

musiknacht.com

Konzertreviews

Musik

Dagewesen: K.I.Z im Dortmunder Westfalenpark

Am Samstagabend feierte die "Hurra die Welt geht unter"-Tour von K.I.Z [mehr...]
Konzert | Gelsenkirchen

Dagewesen: Chemical Brothers in Gelsenkirchen

The Chemical Brothers gaben ihr einziges Deutschlandkonzert im Amphitheater [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]