Hotel Shanghai: 3Plusss rappt über Nudeln und Pinguine

Rapper 3Plusss kommt ins Hotel Shanghai. | Foto: four artists

Richtig zufrieden mit der Welt kann man heute nicht mehr sein. Rapper 3Plusss aus Essen verarbeitet solche modernen Erfahrungen mit Liedern über Gespenster, Pinguine und Nudeln.

Gerne postuliert er dabei, dass er etwa in Kraftwerken lieber Wolkenfabriken sieht und formuliert so ganz unbeschwert und authentisch den Optimismus einer Generation von Alleshassern und Realitätsverweigerern. Gekonnt balanciert 3Plusss zwischen Zynismus und Humor, erkennt die Dinge in ihrer Schwere, lässt sie aber nie erdrückend werden, verfällt aber auch nicht in die zwanghafte Sorgenfreiheit manch anderer Jungrapper. Die Tracks des neuen Albums „Gottkomplex“ kommen dabei noch ein wenig nuancierter und vielschichter rüber, als es die Vorgänger zu bewerkstelligen wussten. So pendelt der Essener wie viele seiner Generationsgenossen zwischen unausweichlichem Erwachsenwerden und stoischem Jugendlichsein.

Konzertreviews

Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]
Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Die Pet Shop Boys im RuhrCongress

Bescheiden geben sich die Pet Shop Boys nicht. Unter dem schmucken Namen [mehr...]
Konzert | Bochum

BoTo: So war es 2017 auf der coolibri-Stage@Riff

Drei fette Tage coolibri-Stage@Riff haben uns und euch herrliche Momente, [mehr...]