The Ocean + Der Weg einer Freiheit

The Ocean | David Robinson

Um die Musik von The Ocean zu verstehen empfiehlt sich zunächst ein Studium der Evolutionsgeschichte, Geographie und Meereskunde. Wem das bis zum nächsten Konzerttermin zu kurzfristig ist, empfiehlt sich ein Wörterbuch, um die einzelnen Kapitel des Konzeptalbums „Pelagial“ (gr. pélagos „Meer“) zu verstehen. Oder man lehnt sich zurück und lässt sich von dem hochwertigen Mix aus Metall und Klassik, von rauem Gesang, endlosem Gitarren- und Geigenspiel in die Tiefe ziehen.

Konzertreviews

Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Cancer Bats + While She Sleeps

Liam Cormier und seine Jungs von den Cancer Bands sorgten am 2.4. für [mehr...]