Prinz Pi

Prinz Pi | Cem Guenes Photography

Hört man sich die Songs von Prinz Pi an und macht sich dabei klar, dass dieser gerade bei Teenagern hoch im Kurs steht, wird eines deutlich: Das Heranwachsen ist wirklich keine einfache Zeit. Isolation, Unverstanden-Sein, Stress mit den Eltern und Ausbruch-Fantasien gehören zu den häufigsten Themen auf dem aktuellen Album „Kompass ohne Norden“. Für all diese Gefühle findet der Prinz ausdrucksstarke Bilder und haucht Alltäglichem Poesie ein.

 

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]