Phil Minton

Phil Minton | Christof Wolff

Was in der Elektroszene der experimentierfreudige Jungspund an den Synthies ist, ist Phil Minton für die Jazzszene. Der mittlerweile 74-jährige Avantgarde-Künstler erzeugt bizarre Töne nur mit seinem Mund. Bekannt wurde er als Jazztrompeter. Bei seinem Auftritt in Düsseldorf wird er einen fünfzehnköpfigen Improvisationschor dirigieren.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Architects in Köln

Am 26.2. spielten die Architects in der Live Music Hall in Köln. Wir waren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Wanda im Hotel Shanghai

Die Wiener Rockband mit dem schönen Namen Wanda hat am 11.2. dem Hotel [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: The Subways in der Zeche Bochum

Auch eine Grippe hält Billy Lunn und Charlotte Cooper nicht vom Auftritt [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Mono Inc live in Bochum

Ein Martin Engler, der seine Fans am liebsten alle mit Handschlag begrüßt. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Hozier in der Live Music Hall

Es gibt wohl kaum jemanden, an dem Hoziers äußerst erfolgreicher Song „Take [mehr...]