Nina Persson

Nina Persson | Shervin Lainez

Während die Cardigans schon länger in einer Schaffenspause sind, begibt sich Sängerin Nina Persson erneut auf Solopfade. Gemeinsam mit ihrem Mann Nathan Larsson hat sie das Album „Animal Fight“ aufgenommen. Darauf finden sich wie gewohnt poppige Melodien, gekonnt dosierte Disco-Beats und natürlich Perssons Stimme, die mal weich-rauchig und mal hell und klar von der Liebe singt.

 

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]