Nina Persson

Nina Persson | Shervin Lainez

Während die Cardigans schon länger in einer Schaffenspause sind, begibt sich Sängerin Nina Persson erneut auf Solopfade. Gemeinsam mit ihrem Mann Nathan Larsson hat sie das Album „Animal Fight“ aufgenommen. Darauf finden sich wie gewohnt poppige Melodien, gekonnt dosierte Disco-Beats und natürlich Perssons Stimme, die mal weich-rauchig und mal hell und klar von der Liebe singt.

 

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]