Münchener Freiheit

Münchener Freiheit

Zwischen zahlreichen Klassik-Werken, Lagerfeuerliedern und Tanzhits fand sich in der Plattensammlung meiner Großeltern auch die Münchener Freiheit. Die 80er-Jahre-Band gehört mit ihrem Mix aus Schlager und Pop offensichtlich zum deutschen Musikkanon und hat Fans aller Altersgruppen. 2013, ein Jahr nachdem Sänger Stefan Zauner die Band verlassen hatte, meldeten sich die Münchener mit dem Album „Mehr“ zurück. Seither übernimmt Jörg-Tim Wilhelm den Gesangspart.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]