Triggerfinger

Triggerfinger | Dirk Wolf

Lykke Lis Sommerhymne „I Follow Rivers“ ist erwiesenermaßen ein Pferd, auf das man durchaus auch den Rest des Jahres setzen kann, denn spätestens seit Triggerfingers Coverversion des Songs sind die drei Belgier chartmäßig durch die Decke gegangen. Dabei sind Gitarrist Ruben Block, Paul Van Bruystegem (Bass) und Schlagzeuger Mario Goossens schon seit einigen Jahren erfolgreich in Sachen Rock- und Blues-Rock zugange, bedienen sämtliche Indie-Festivals, basteln gemeinsame Hits mit The Boss Hoss etc. – alles gute Voraussetzungen für einen Konzertbesuch.

Soundcloud

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]