Triggerfinger

Triggerfinger | Dirk Wolf

Lykke Lis Sommerhymne „I Follow Rivers“ ist erwiesenermaßen ein Pferd, auf das man durchaus auch den Rest des Jahres setzen kann, denn spätestens seit Triggerfingers Coverversion des Songs sind die drei Belgier chartmäßig durch die Decke gegangen. Dabei sind Gitarrist Ruben Block, Paul Van Bruystegem (Bass) und Schlagzeuger Mario Goossens schon seit einigen Jahren erfolgreich in Sachen Rock- und Blues-Rock zugange, bedienen sämtliche Indie-Festivals, basteln gemeinsame Hits mit The Boss Hoss etc. – alles gute Voraussetzungen für einen Konzertbesuch.

Soundcloud

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Konzertkritik: Die Beatsteaks im FZW in Dortmund

Vergangenen Sonntag gab es für unsere Autorin nach gut 10 Jahren ein [mehr...]