Triggerfinger

Triggerfinger | Dirk Wolf

Lykke Lis Sommerhymne „I Follow Rivers“ ist erwiesenermaßen ein Pferd, auf das man durchaus auch den Rest des Jahres setzen kann, denn spätestens seit Triggerfingers Coverversion des Songs sind die drei Belgier chartmäßig durch die Decke gegangen. Dabei sind Gitarrist Ruben Block, Paul Van Bruystegem (Bass) und Schlagzeuger Mario Goossens schon seit einigen Jahren erfolgreich in Sachen Rock- und Blues-Rock zugange, bedienen sämtliche Indie-Festivals, basteln gemeinsame Hits mit The Boss Hoss etc. – alles gute Voraussetzungen für einen Konzertbesuch.

Soundcloud

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]