Tammy Ingram

Tammy Ingram kommt aus Australien, hat eine Schwäche für Berlin und schreibt bittersüße Indie-Folksongs. Hörkreationen aus Gitarre, Loop-Pedal, ihrer zarten Stimme und eingängigen Melodien in der Tradition von Emiliana Torrini, Suzanne Vega oder Beth Orton sind ihr Ding, das Tammy souverän von balladesk zu rockig ausbaut. Bei ihren Eigenkompositionen gilt erfahrungsgemäß auch gerne mal Ohrwurmgefahr.

Soundcloud

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]