Tammy Ingram

Tammy Ingram kommt aus Australien, hat eine Schwäche für Berlin und schreibt bittersüße Indie-Folksongs. Hörkreationen aus Gitarre, Loop-Pedal, ihrer zarten Stimme und eingängigen Melodien in der Tradition von Emiliana Torrini, Suzanne Vega oder Beth Orton sind ihr Ding, das Tammy souverän von balladesk zu rockig ausbaut. Bei ihren Eigenkompositionen gilt erfahrungsgemäß auch gerne mal Ohrwurmgefahr.

Soundcloud

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Cancer Bats + While She Sleeps

Liam Cormier und seine Jungs von den Cancer Bands sorgten am 2.4. für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Marc Uwe Kling in der Weststadthalle Essen

Marc Uwe Kling („Das Känguru“), Julius Fischer („Die schönsten Wanderwege [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Underworld in Köln

Karl Hyde wird im Mai 58 Jahre alt. Viele Personen in seinem Alter denken [mehr...]