Stoppok

Stoppok

Liedermacher und Wahlruhrgebietler Stoppok ist erfahrungsgemäß immer eine gute Adresse, wenn man Lust auf handgemachten Pop-Rock mit Folk- und Blueseinschlägen sowie auf aus dem Leben gegriffene Texte hat. Auch diesmal ist der Autodidakt an der Saitenfront wieder solo unterwegs und zelebriert nur allzu gerne seine Vorliebe zur Publikumsnähe. Seine aktuelle Live-CD SOLO ist nach wie vor auch nur bei Live-Auftritten erhältlich, aber da kommt Stefan Stoppok ja sowieso am besten rüber.

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]