Royal Street Orchestra

Royal Street Orchestra

Die Geschichte der Royal-Street-Orchestra-Gründung ist genauso packend wie jene, als einst der Elefant Tuffi in die Wupper sprang – so behaupten es zumindest einige Presselegenden. Schauplatz beider Ereignisse ist also das beschauliche „Bergische San Francisco“, in dem anno Tobak der Elefant mit dem Fluss und in neuerer Zeit die internationalen Weltmusiker gleichermaßen glücklich aufeinander prallten. Klezmer, Tango, Flamenco, Balkansounds und vieles mehr sollte die Zuschauer nicht schlecht staunen lassen!

Konzertreviews

Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]
Konzert | Duisburg

Unsere Lieblingsmomente vom Traumzeit Festival

Es war mal wieder traumhaft! Hier sind unsere 20 Lieblingsmomente vom [mehr...]
Musik von hier | Kultur

Dagewesen: Musik ohne Grenzen bei den Ruhrfestspielen

Seit sechs Monaten laufen die Proben der deutsch-syrischen Band Arabunt auf [mehr...]