Hells/Belles + Caustic Blood

Hells/Belles

Mit Coverbands ist’s ja immer so ’ne Sache, aber die Hells/Belles sind tatsächlich ungewöhnliche Vertreter(innen) ihrer Zunft: Die komplett weiblich besetzte AC/DC Tributeband fällt schon dank der geballten Weiblichkeit aus dem Rahmen, dazu sind E-Gitarren. Schlagzeug, Vocals und Bass auch noch doppelt und natürlich qualitativ hochwertig besetzt. Die zehn Girls in wechselnder Besetzung um Bandgründerin Steffi verstehen ihr Handwerk … und AC/DCs Hardrock-Philosophie ungemein livetauglich umzusetzen. Support sind Caustic Blood (Heavy-Metal-Cover).

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Elton John mit Hubschrauber in Mönchengladbach

Ein Weltstar ist zu Gast in Mönchengladbach. Direkt vor dem Hockeypark [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Festival 2014 | Mönchengladbach

Nachbericht: Das war HORST 2014

Drei Tage, zwei Bühnen, 31 Bands: Beim diesjährigen HORST-Festival in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Festival 2014 | Düsseldorf

Fotostrecke: Open Source Festival 2014

Auf dem Open Source konnte man dieses Jahr eine Menge zu sehen bekommen: [mehr...]
Kunst | Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Impressionen vom Open Source Festival

Am frühen Morgen zeigt sich der Rhein im grauen Morgenrock: Der Fluss ist [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Dagewesen: coolibri auf der Extraschicht - Ruhris sind nicht aus Zucker

Eine Nacht der Industriekultur in Essen. Auf Zeche Zollverein steht „Das [mehr...]