Hells/Belles + Caustic Blood

Hells/Belles

Mit Coverbands ist’s ja immer so ’ne Sache, aber die Hells/Belles sind tatsächlich ungewöhnliche Vertreter(innen) ihrer Zunft: Die komplett weiblich besetzte AC/DC Tributeband fällt schon dank der geballten Weiblichkeit aus dem Rahmen, dazu sind E-Gitarren. Schlagzeug, Vocals und Bass auch noch doppelt und natürlich qualitativ hochwertig besetzt. Die zehn Girls in wechselnder Besetzung um Bandgründerin Steffi verstehen ihr Handwerk … und AC/DCs Hardrock-Philosophie ungemein livetauglich umzusetzen. Support sind Caustic Blood (Heavy-Metal-Cover).

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Cancer Bats + While She Sleeps

Liam Cormier und seine Jungs von den Cancer Bands sorgten am 2.4. für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]