Hells/Belles + Caustic Blood

Hells/Belles

Mit Coverbands ist’s ja immer so ’ne Sache, aber die Hells/Belles sind tatsächlich ungewöhnliche Vertreter(innen) ihrer Zunft: Die komplett weiblich besetzte AC/DC Tributeband fällt schon dank der geballten Weiblichkeit aus dem Rahmen, dazu sind E-Gitarren. Schlagzeug, Vocals und Bass auch noch doppelt und natürlich qualitativ hochwertig besetzt. Die zehn Girls in wechselnder Besetzung um Bandgründerin Steffi verstehen ihr Handwerk … und AC/DCs Hardrock-Philosophie ungemein livetauglich umzusetzen. Support sind Caustic Blood (Heavy-Metal-Cover).

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Mariah Carey in Köln

Konzertkritik zu Mariah Carey in Köln [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Dagewesen: Anna Ternheim in Köln

Anna Ternheim lieferte im Kölner Stadtgarten eine Rockshow ab, die auch für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: ASP in Bochum

Vergangenen Freitag (8.4.) spielten ASP im RuhrCongress Bochum. Der Abend [mehr...]
Musik | Konzert | Dagewesen | Bochum

Dagewesen: Tocotronic in Bochum

Nach dem nervenzehrenden Konzert in Dortmund vergangenen Herbst wurden [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Konzertkritik: AnnenMayKantereit im FZW Dortmund

"Eigentlich wollten wir ja alle wirklich ganz brav nur zum Biertrinken und [mehr...]