Dispatch

Dispatch

Ein vielversprechendes Highlight bahnt sich bereits in den ersten Wochen des noch jungen Jahre an, denn die US-Indierocker Dispatch sind wieder unterwegs und zwar ungewohnt umtriebig – gleich sechs Termine werden hierzulande von den drei Bostonern Brad Corrigan, Chad Stokes Urmston und Pete Heimbold abgefeiert,die sich ja live-gig-technisch sonst eher zurückhaltend geben. Dabei ist der Mix aus Akustik-, Rock-, Reggae-, Folk- und Funk-Einflüssen aus dem aktuellen Album „Circles Around The Sun“ durchaus publikumstauglich.

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]