Nepomuk

Nepomuk | Tim Friesenhagen

Bei Bierschinken.net wurde die Musik von Nepomuk als lahme Studentenmusik abgestempelt. Aus Sicht einer Punkrock-Seite, die vor allem „Auf-die-Fresse-Musik“ mag, ist dieser Einordnung nicht viel entgegenzuhalten. Wir formulieren es trotzdem mal positiver: Akustik-Rock-Pop aus Dortmund und dem Sauerland, mit Herzblut und frischer Energie vorgetragen. Und, wie auch Bierschinken eingesteht, ohne dabei dem aktuellen Trend zu Akustik-Folk hinterherzurennen.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Emil Bulls in Bochum

La Confianza eröffneten mit viel Power den gestrigen Abend. An early [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]