Jaimi Faulkner

Jaimi Faulkner | Anke Peters

Der kleine Australier begeisterte diesen Sommer bei Bochum Total mit seinen Skills an der Gitarre und seinem Repertoire aus eigenen Folk-, Blues- und Soulstücken sowie gekonnten Coverversionen. Eine davon macht derzeit auch bei Youtube die Runde: Dort covert Folkner Gitarren-zupfenderweise Cros „Einmal um die Welt.“ Ebenfalls auffallend bei seinem Auftritt in Bochum war der hohe Anteil an holländischen Fans: Kein Wunder, denn während das Album „Turn Me Around“ bei uns erst im Januar 2014 erscheint, rangiert es in den Niederlanden bereits auf Platz 1 der Alternative Charts.

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]