Jaimi Faulkner

Jaimi Faulkner | Anke Peters

Der kleine Australier begeisterte diesen Sommer bei Bochum Total mit seinen Skills an der Gitarre und seinem Repertoire aus eigenen Folk-, Blues- und Soulstücken sowie gekonnten Coverversionen. Eine davon macht derzeit auch bei Youtube die Runde: Dort covert Folkner Gitarren-zupfenderweise Cros „Einmal um die Welt.“ Ebenfalls auffallend bei seinem Auftritt in Bochum war der hohe Anteil an holländischen Fans: Kein Wunder, denn während das Album „Turn Me Around“ bei uns erst im Januar 2014 erscheint, rangiert es in den Niederlanden bereits auf Platz 1 der Alternative Charts.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Castle Rock 2015

Castle Rock 2015 in Mülheim: u.a. mit Joachim Witt, Staubkind, Whispers in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Einige Ausfälle und Wetterextreme: Das 30. Bochum Total hatte es nicht leicht

Gleich drei Bands galt es bei Bochum Total dieses Jahr kurzfristig zu [mehr...]
Musik | Konzert | Dagewesen

Punkrock vom Feinsten und erste Sahne Ska: coolibri-Stage Tag 3

Schrammelakkorde, raue schreiende Stimmen und Offbeats zum Abgehen – mit [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Rotzig, punkig, laut: coolibri-Stage Tag 2

Rotzig und laut ist der Grundton des Freitags bei der coolibri-stage: Vier [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Wer von euch hat Bock auf Disko?: Freitagsekstase bei Bochum Total

unt, international und vor allem heiß, so präsentierte sich der Freitag. [mehr...]