Ellie Goulding

Ellie Goulding

Auch auf ihrem zweiten Studioalbum „Halycon“ finden sich wolkige Pop-Nummern im besten Sinne. Ellie Goulding ist dank verstärkter elektronischer Note extrem tanzflächentauglich, der Synthesizer wurde jedoch nicht Kirmes-artig überstrapaziert. Die einzelnen Songs tragen einen mit Leichtigkeit durch den Tag, dabei haftet ihnen aber immer noch ein Funken Schwere an, sodass kein Hubba-Bubba-Gefühl aufkommt. Zu den aktuellen Hits „Anything Could Happen“ und „Burn“ steuert Goulding mit „Mirrors“ gerade noch ein ganz frisches Stück für den Soundtrack zum Kinofilm „Die Tribute von Panem“ bei.

 

Ellie Golding im Stream

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Heisskalt in der Weststadthalle Essen

Heisskalt sind gut unterwegs. Am Tag nach ihrem Konzert in der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: The Meteors live in Oberhausen

Nachdem die Trillionairs dem Publikum schon mal mit ihrer Mischung aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Gloria im Bochumer Bahnhof Langendreer

Vier Jahre lang machten Wir-sind-Helden-Gitarrist Mark Tavassol und [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: Solar Fake live in Oberhausen

Mit dem Opener Pre/Verse und Janosch Moldau haben die Jungs um Sven [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Konzertkritik: Casper in Dortmund - Don't look back in anger

Casper ist, wenn Emo-Kids sich zum HipHop-Beat biegen. Casper ist, wenn [mehr...]