Ellie Goulding

Ellie Goulding

Auch auf ihrem zweiten Studioalbum „Halycon“ finden sich wolkige Pop-Nummern im besten Sinne. Ellie Goulding ist dank verstärkter elektronischer Note extrem tanzflächentauglich, der Synthesizer wurde jedoch nicht Kirmes-artig überstrapaziert. Die einzelnen Songs tragen einen mit Leichtigkeit durch den Tag, dabei haftet ihnen aber immer noch ein Funken Schwere an, sodass kein Hubba-Bubba-Gefühl aufkommt. Zu den aktuellen Hits „Anything Could Happen“ und „Burn“ steuert Goulding mit „Mirrors“ gerade noch ein ganz frisches Stück für den Soundtrack zum Kinofilm „Die Tribute von Panem“ bei.

 

Ellie Golding im Stream

Konzertreviews

Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: José González im Düsseldorfer Capitol

José González and The String Theory verzauberten das Publikum bei ihrem [mehr...]
Konzert | Köln

Konzertkritik: Conor Oberst in Köln

Conor Oberst hat anlässlich seines neuesten Albums „Ruminations“ am 21. [mehr...]
Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]