Wähle deine Rubrik >>

Theater & Tanz | Köln

Bridezilla: Volksbühne Köln

Wenn man sieht, wie viele Fernsehformate sich heute einzig und alleine um die Ausrichtung der perfekten Hochzeitsfeier drehen, kommt man unweigerlich [mehr...]
17./18./24./25.8., 19:30 Uhr, Volksbühne am Rudolfplatz

Mehr Termine

 6.+12.7., 20 Uhr, Schauspiel Köln, Außenstätte Offenbachplatz

Marx reloaded: subbotnik

Karl Marx war ein facettenreicher Mensch: Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, Staatswissenschaftler, Religionskritiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung, getaufter Protestant, Enkel von Rabbinern. [mehr...]


11. & 12.7., Oper Köln im StaatenHaus, Saal 1, Köln

Skandalfrei: Fla.Co.Men in der Oper Köln

Mit diesem Stück meldet sich Israel Galvan beim Kölner Publikum zurück. Der spanische Flamencotänzer und Choreograf bewies in der Vergangenheit, dass Tanz mehr ist als eine ästhetische Kunstform.  [mehr...]


1.–3.7. FFT Juta, Düsseldorf

"Liebe üben" bringt Teenagern Beziehungswirren näher

Übung macht den Meister, heißt es. Aber gilt das auch für die Liebe? Kann man „Liebe üben“? Dass FFT Juta zeigt ein dokumentarisches Tanztheaterstück für Zuschauer ab zehn Jahren: Annäherung an ein großes Gefühl mit vielen Facetten. [mehr...]


Statisten für die Ruhrtriennale gesucht

Die Ruhrtriennale naht mit großen Schritten. Für eine ganz besondere Aufführung, nämlich das Stück „Diamante“ vom argentinischen Regisseur Mariano Pensotti, werden noch musizierende StatistInnen gesucht. [mehr...]


3.6. Düsseldorf Air

TanzTerminal, tanz!

TanzTerminal, tanz! Im Düsseldorfer Flughafen werden die Tanzbeine geschwungen. Einen Tag lang dreht sich in der Abflughalle alles um den rhythmischen Sport. Die besten Tänzer-Formationen aus NRW kämpfen in drei Runden um den Düsseldorf-Airport-Cup. [mehr...]


7., 21., 24.6. Schauspielhaus, Bochum

Time to close your eyes im Schauspielhaus Bochum

Olaf Kröck ist sicher nicht der einzige, der sich an einer berühmten Zeile aus dem Schlaflied „Guten Abend, gut’ Nacht“ gestoßen hat: „Morgen früh, wenn Gott will, wirst Du wieder geweckt.“ „Was“, mag man denken und im Liedfluss stoppen, „was, wenn nicht?“ Niemand weiß, was dann ist, wie das ist, wo das ist, wenn man tot ist. Und kaum jemand beschäftigt sich gern mit dem Gedanken daran. Der [mehr...]


13.–24.6. verschiedene Orte, Düsseldorf, Köln, Mülheim

Showcase, Stadtprojekt, Akademie: Impulse Theater Festival 2018

Mit Haiko Pfost hat das „Impulse Theater Festival“ für die nächsten drei Jahre einen international erfahrenen künstlerischen Leiter gefunden. Mit einem kleinen Team von Experten, darunter auch zwei Publikumsjurorinnen, traf er eine bemerkenswerte Auswahl mit teils spektakulären Performances aus dem deutschsprachigen Raum. „Showcase“ nennt er die Aufführungsreihe im Mülheimer Ringlokschuppen, die [mehr...]


Das Hansa Theater Dortmund macht weiter

Nach dem schweren Brand im Hansa Theater Dortmund am 1. Mai rappeln sich die Macher auf und setzen das Programm mit viel Hilfe fort. Die geplanten Veranstaltungen finden wie gehabt ab der neuen Saison im September statt, die Spielstätten werden noch bekannt gegeben. [mehr...]


Liberazione
16.6. & 14.7.
Opernhaus Wupperta

Oper zum Mitmachen: AGORA performen "Liberazione" in Wuppertal

Starke Frauenbilder sind dieser Tage fast überall zu finden. Was gerade die jüngere Generation als völlig normal empfindet. Doch dem war nicht immer so: Die 1587 geborene Musikerin Francesca Caccini war eine Pionierin ihrer Tage. Die Florentinerin war die erste Opernkomponistin. Ihre Barockoper „Liberazione“ wird als multimediale Inszenierung vom Musiktheaterkollektiv AGORA in der Oper Wuppertal [mehr...]


Karussell der Erinnerung
4.6.-7.6., je 19-22 Uhr
Erinnerungsort Alter Schlachthof

Im Karussell der Erinnerung findet praktiziertes Erinnern statt

Der Erinnerungsort Alter Schlachthof auf dem Campus der Hochschule in Derendorf ist Ausgangspunkt eines ungewöhnlichen Theaterprojekts. Konzipiert als Rundgang mit fünf Stationen thematisiert es die NS-Zeit in Düsseldorf und das Gedenken an den Holocaust in der Gegenwart und Zukunft. [mehr...]