Flower Power mit Pril-Kostümen

Jeder Jeck ist anders

Mit lauten Rasseln und dunklen Masken sollten früher die bösen Geister und der Winter vertrieben werden. Die Angst vor den Geistern hat sich mit den Jahren verflüchtigt, doch die Freude am Verkleiden und Feiern – besonders im Rheinland – ist geblieben. Mittlerweile rückt die fünfte Jahreszeit immer näher und mit ihr auch die Kostümfrage. Während in Venedig traditionelle Masken und in Rio knappe, bunte Federkostüme getragen werden, geht es hierzulande etwas vielseitiger zu. Ob Karneval oder Fasching, Jecken oder Narren, Alaaf oder Helau –  Klassiker sind Indianer, Cowboys und Piraten, neuste Trends Darth Vader und Robina Hood. Unter denen, die Rosenmontag aus der Masse herausstechen wollen, verlost coolibri 10 limitierte, exklusiv von Henkel aufgelegte Hippie-Kostüme von Pril. Bedruckt sind die Schlaghosen, Blusen und Stirnbänder mit den farbenfrohen Pril-Blumen aus den siebziger Jahren, die seinerzeit Küchen- und Badezimmerkacheln geschmückt haben. Damit fällt man beim Bützen, Schunkeln und Kamelle werfen garantiert auf, denn im Handel sind die Pril-Kostüme nicht erhältlich. Frauen können zwischen den Größen 38/40 und 42/44 wählen und Männer zwischen 48/50, 52/54 und 56/58. Größe bitte bei der Teilnahme unter der Rubrik „Verlosungen“ angeben!