Cirque Bouffon: Zirkuspoesie

Linda Sander bei Cirque Bouffon | Foto:Shakhin

Faszinierende Künstler, waghalsige Artisten und liebenswürdige Clowns: Der Cirque Bouffon bietet seinen Besuchern eine magische Zirkusatmosphäre. Und die gibt es nun in Gelsenkirchen hautnah zu erleben. Das Ensemble bringt mit seiner Show SOLVO die französischer Zirkusphilosophie des Nouveau Cirque ins Ruhrgebiet.

Als „der etwas andere Zirkus“ könnte man Cirque Bouffon beschreiben. Mit einer Mischung aus Poesie, Humor und Herzblut schafft der französische Regisseur Frédéric Zipperlin zahlreiche Darbietungen zum Eintauchen. Ob Akrobatik oder Tanz, Theater oder Komik: Die Künstler und Artisten des Cirque Bouffon zeigen eine ganze Bandbreite an Körper- und Schauspielkunst. Aber was wäre Tanz oder Akrobatik ohne einen musikalischen Klangteppich? Die Kompositionen von Sergej Sweschinski runden das ganze Zirkusspektakel ab. Mit interessanten Kostümen und künstlerischen Bühnenbildern möchte das Ensemble die Zirkusliebhaber im Pott begeistern. In der Show SOLVO, was Befreiung und Erlösung bedeutet, machen Künstler aus acht Nationen den Abend zu einem Erlebnis für Träumer.

4.-29.4. Zirkuszelt vor dem Musiktheater im Revier (MiR), Gelsenkirchen

coolibri verlost 3x2 Tickets für den 11.4.!

Weitere Infos: